Hundeschere

Für die bestmögliche Fellpflege braucht es von Zeit zu Zeit eine Hundeschere. Tiergerechte Hundescheren arbeiten geräuschlos, sodass selbst junge oder ängstliche Tiere ihr Unbehagen gegen das Schneidwerkzeug schnell verlieren. Universal-Fellscheren, Effilierscheren und Pfoten- und Gesichtsscheren: Hier finden Sie qualitativ hochwertige Hundescheren von renommierten Tierbedarf-Herstellern, darunter SwissPet und TrendLine. Eine Auswahl an Krallenknipsern, Krallenscheren und kabellosen Krallenschleifern macht unser Sortiment der Schneidwerkzeuge für den mit Achtsamkeit gepflegten Hund komplett.

Zeigt alle 15 Ergebnisse

  • Platzhalter

    swisspet Krallenclipper mit LED

  • Platzhalter

    swisspet Profikrallenschere klein, 13cm

  • Platzhalter

    swisspet Krallenschere

  • Platzhalter

    swisspet Profikrallenschere gross, 16cm

  • Platzhalter

    TrendLine Fellschere Experta, blau

  • Platzhalter

    TrendLine Fellschere Experta, pink

  • Platzhalter

    swisspet Fell-Effilierschere Pro, einseitig

  • Platzhalter

    swisspet Fellschere Pro

  • Platzhalter

    swisspet Heimtier-Nagelpflege-Set

  • Platzhalter

    swisspet Gesichts- & Pfotenschere

  • Platzhalter

    swisspet Fell-Effilierschere, einseitig

  • Platzhalter

    swisspet Fellschere

  • Platzhalter

    swisspet Fell-Effilierschere, zweiseitig

  • Platzhalter

    swisspet Krallen-Schleifer Deluxe

  • Platzhalter

    swisspet Krallen-Schleifer Pro

Das richtige Schneidwerkzeug für jeden Hund

Passend für kleine, mittelgrosse und grosse Hunde gibt es hier [b]Fellscheren[/b] in Längen zwischen 16 Zentimetern und 21 Zentimetern in unterschiedlichen Qualitäten. Diese Hundescheren sind universal einsetzbar zum Schneiden von Hundefell und zum Entfernen von Verfilzungen.

Geht es speziell darum, das (Unter)fell auszudünnen oder Verfilzungen zu lösen, so ist eine Effilierschere mit ein- oder beidseitig verzahnten Schneidkanten die Hundeschere der ersten Wahl. Geübten Hundefriseuren gelingt es mit diesem Schneidwerkzeug, fliessende Übergänge in den Hundehaarschnitt zu bringen und so eine akkurate Hundefrisur zu modellieren.

Pfoten- und Gesichtsscheren sind kleiner als Fell- oder Effilierscheren. Sie verfügen ähnlich einer Babyschere über eine abgerundete Spitze. Das Hundefell in den sensiblen Bereichen um Augen, Schnauze und Ohren lässt sich mit diesem Schneidwerkzeug ohne Verletzungsgefahr kürzen. Die Pfotenpflege mit der Hundeschere ist besonders wichtig bei Temperaturen um den Nullpunkt: Zu dichtes Fell zwischen den Krallen begünstigt die Ablagerung von verschmutztem Wasser oder Schnee. Dies kann in der Folge zu unangenehmen Druckstellen und Infektionen führen.

Mit konsequenter Krallenpflege vermeiden Sie schmerzhafte Verwachsungen oder gar eine Fehlstellung der Krallen im Vorfeld ihrer Entstehung. Dank eines rutschfesten Griffes liegen Krallenknipser oder Krallenscheren gut in der Hand und erlauben so ein sicheres und zügiges Arbeiten. Besteht Unsicherheit darüber, wo genau die Blutbahnen und Nerven in der Tierkralle verlaufen? Zur Vermeidung von Verletzungen ist ein kabelloser Krallenschleifer in diesem Fall die bessere Wahl.